TEAM

TEAM

MARVIN SCHUPPE "MAVELETICS"

CEO | OBMANN | TRAINER | ATHLET

Seit Juni 2014 spezialisiere ich mich auf die Sportart Calisthenics/Street Workout und trainiere ausschließlich mit meinem eigenen Körpergewicht. Neben meinen persönlichen Zielen als Athlet im Profisport, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, so viele Menschen wie möglich zu mehr Bewegung zu motivieren, sie bestmöglich zu unterstützen und durch meine Begeisterung für den Sport zu inspirieren. Darum gründete ich 2018 den Sportverein SWC. Ich bin davon überzeugt, dass das Training mit dem eigenen Körpergewicht der effektivste aber auch einfachste Weg ist, den ganzen Körper optimal und vor allem gesundheitsfördernd zu trainieren.

Meine Vision und Ziel ist es, diesen tollen Sport ideal zu fördern sowie die Calisthenics Szene aufzubauen. Mit Kursen, Workshops, Events, Meisterschaften oder großen Jams und Community-Treffen, alles was den Sport weiter bringt und wo sich Gleichgesinnte austauschen können, damit der Sport wachsen kann. Nebenbei bin ich auch als Athlet auf Social Media Plattformen wie z.B. Youtube, TikTok und Instagram mit meinen kreativ-sportlichen Videos & Fotos aktiv und möchte auch damit die Menschen inspirieren & motivieren. 

MARTIN PUCHER

CO-FOUNDER | KASSIER | TRAINER

Ich trainiere Calisthenics seit ungefähr 3 Jahren. Die Freude & Begeisterung an diesem Sport fand ich durch einen meiner besten Freunde. Und wie es kommen musste ist, Marvin heute unser Kopf und Leader von SWC.  Im Jahr 2019 entschied ich mich dazu eine Trainerausbildung über die Sportunion Österreich zu machen. Seitdem bin ich auch als Trainer in unserem Sportverein aktiv und unterstütze Marvin bei Kursen, Workshops oder auch Events.

Calisthenics, der Sport mit dem eigenen Körpergewicht, ist eine Herausforderung die ihresgleichen sucht, so bin ich der Meinung. Ob Anfänger oder Profi, bis hin zu jung und alt. Die Übungen sind für jeden anpassungsfähig und man benötigt weder Gewichte noch irgendwelche teuren Trainingsgeräte, um sich fit und gesund zu halten, sowie einen tollen Körper aufzubauen.
Ich bin ebenfalls davon überzeugt, dass diese Sportart nicht nur die Kraft & Körperkontrolle verbessert, sondern auch gesundheitlich gesehen ein riesengroßes Potenzial hat.
Ich freue mich dich vielleicht beim nächsten Training zu treffen und auf alle sportlichen Erfahrungen die wir gemeinsam erleben werden.

STEFAN TREFFER

KASSIER STV | TRAINER

Schon seit meiner Kindheit bin ich sportbegeistert und startete mit akrobatischem Training im Jahr 2001 als Turner in einem Turnverein.
Im Jahr 2019 lernte ich Martin & Marvin zufällig auf der größten Fitnessmesse FIBO in Köln kennen. Wir verstanden uns vom ersten Moment an sehr gut und ich fand durch die Calisthenics Battles, die auf der Messe stattgefunden haben, großes Interesse an diesem Sport.
Ich nehme meine Aufgabe als Sportler sehr ernst und möchte als angehender Trainer den Sportverein bestmöglich unterstützen und so meinen Beitrag leisten.

THOMAS KIRCHER

ATHLET | TRAINER

Im Sommer 2018 startete ich mit Calisthenics und habe mich seitdem hauptsächlich auf statische Elemente fokussiert. Nicht einmal ein Jahr später, im Mai 2019, nahm ich an der ersten Calisthenics Meisterschaft in Wien teil und konnte dadurch endgültig mein Feuer bzw. Liebe zu diesem Sport entfachen. Bevor ich mit Calisthenics begonnen habe, habe ich bei unserem Kopf des Vereins (Marvin Schuppe) 7 Jahre lang Breaking/Bboying getanzt und dabei einiges an Erfahrung in der Erstellung und Umsetzung von Choreografien mitnehmen können. Deshalb möchte ich auch zukünftig meine Ideen bei der Planung & Erstellung von neuen Choreografien in unser Showteam einbringen und auch da meinen Beitrag leisten. 

Ein weiteres großes Ziel von mir ist es, mein Wissen & meine Erfahrung im Bereich Calisthenics bestmöglich weiterzugeben, umso mehr Menschen zu diesem Sport zu motivieren und somit auch die österreichische Calisthenics Community zu supporten & vergrößern!
Aus diesem Grund habe ich auch meine erste Trainerausbildung absolviert und starte in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 in Velden am Wörthersee mit meinen ersten Kursen im Verein. Ich würde mich sehr freuen, DICH demnächst kennenzulernen, dir meine Skills in diesem Bereich weiterzugeben und dich dabei unterstützen sie zu erlenen.

DORIAN LEVIN OGRIS

ATHLET | MEDIA | VIDEOMAKER

Mit ca. 12 Jahren begann ich damit regelmäßig Parkourvideos auf Youtube anzusehen. Dadurch bin ich schließlich auf Athleten gestoßen, die Calisthenics Übungen machten und mich besonders faszinierten. So fing ich an Parkour zu trainieren und probierte vieles selbst aus. Am liebsten sprang ich z.B. im Handstand von verschiedenen Obstacles herunter oder lief auf meinen Händen Treppen auf und ab. Das ganze hielt ich auf Videos fest und begann gleichzeitig damit mich mit dem Filmen bzw. Videodrehen intensiv auseinanderzusetzen.
Nach zwei Jahren und vielen Trainingseinheiten hatte ich mit 14 Jahren zum ersten Mal die  Möglichkeit in einer Halle zu trainieren und startete so mit dynamischen Calisthenics-Übungen.
Inzwischen trainiere ich seit fast 6 Jahren diesen Sport und habe viel Erfahrungen in Trainingsplanung, Biomechanik sowie auch Weighted Calisthenics sammeln können.

Meine zweite Leidenschaft, neben dem Sport, ist die Foto- bzw. Videografie. In Kombination mit meiner aktuellen Trainerausbildung unterstütze ich den Verein hauptsächlich mit prof. Videos und möchte auch zukünftig bei den Kursen & Workshops aktiv als Trainer agieren.

SCHRIFTFÜHRER | ATHLET | FOTOGRAF | WEBDESIGNER

In meinem Jugendalter habe ich mir die ersten Youtubevideos von Frank Medrano oder den Barbrothers angesehen, was mein Interesse an diesem Sport weckte. Daraufhin suchte ich im Internet nach Möglichkeiten für ein Training in Kärnten und stieß so auf Street Workout Carinthia.
Meine Mutter hat Marvin damals sofort kontaktiert und mich zu meinem ersten Probetraining gebracht. Ich war begeistert von den Übungen und besuchte die Trainings so oft es ging.

Nach einer schweren Operation musste ich jedoch leider eine Pause von knapp zwei Jahren einlegen. Marvin und der Verein haben mir auch in dieser schweren Zeit geholfen und mich so gut es ging unterstützt. Ich bin sehr stolz darauf ein Teil von SWC zu sein und denke, dass wir viel mehr als nur ein Sportverein sind. Für mich sind wir bzw. die Calisthenics Community wie eine Familie.
Mein Ziel ist es, den Verein voranzubringen und auch selbst als Athlet an Wettkämpfen sowie Meisterschaften & Battles teilzunehmen. Ich arbeite als Fotograf und Webdesigner und unterstütze SWC mit meinen Fotos und Designs.